SchülerAG beim Imkerverein

Schülerinnen der Teamschule Drensteinfurt möchten mehr über Bienen erfahren. In Zusammenarbeit mit dem Imkerverein Drensteinfurt bietet die Teamschule ihnen die Möglichkeit im Rahmen einer SchülerAG alles rund um das Imkern kennenzulernen. Dazu traf man sich gestern zum zweiten Mal am Bienenstand von H-J.G.

 

 

Bienen
Vorsicht – Bienen

Vorsicht Bienen – für die Teilnehmer der SchülerAG kein Problem. Alle waren mit Schleier, Imkerjacke und Handschuhen ausgestattet.

 

Schülerin beim Wachs abkratzen an einer Brutwabe mit verdeckelter Brut

Gemeinsam mit den Schülerinnen wurde das Bienenvolk durchgesehen. Zuerst öffneten sie den Honigraum. Jeder  Rahmen wurde herausgenommen,  Wachs abgekratzt und wieder in die Beute eingehängt. Anschließend wurde der Brutraum durchgesehen. Stifte, Maden und verdeckelte Brut angeschaut und kontrolliert.

 

Imker
Imker mit Schülerinnen

Aufmerksam hörten die Teilnehmerinnen dem Imker zu.

Raucher
Raucher – getrocknete Kräuter und Holzhäcksel werden angezündet und erzeugen Rauch

 

Wabe mit Bienen

 

Bienenkasten
Offener Bienenkasten

 

Bienenbeute
Bienenbeute mit Brutraum und Honigraum, daneben eine Beute mit 2 Bruträumen

 

Gruppenbild
Gruppenbild

 

Löwenzahn
Löwenzahn – eine Bienenweide

 

Klee – eine Bienenweide

 

Bienenweide
Bienenweide

 

Obstplantage
Obstplantage

 

Obstplantage
Obstplantage

Im Mai und Juni ist es erforderlich, die Bienenstöcke alle 8 bis 10 Tage durchzusehen. Deshalb wurde der nächste Termin schon festgelegt. Es gibt noch viel zu tun.

Ein Gedanke zu „SchülerAG beim Imkerverein

  • 5. Mai 2018 um 9:28
    Permalink

    Sehr schön geschrieben und tolle Fotos. Danke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.